Freitag, 16. März 2012

Ganz untätig war ich nicht...

am Sonntag ist der erste Ostermarkt in Althegnenberg. Ein ganz kleiner nur. Nächsten Sonntag in Landsberied ist -hoffentlich- mehr los.
Neben meinen mit Serviettentechnik beklebten Körbchen aus Folie ,den Teelichtern und  meinem Brezenschmuck (zu sehen oben in der Fotogalerie) habe ich nun auch ein paar Täschchen und ein paar Utensilos gezaubert. Nicht zu vergessen meine Häkelmützen. 15 Stück habe ich fertiggebracht. Etwas wenig; aber ich habe auch sehr spät begonnen. Bis nach Weihnachten habe ich nichts anderes gemacht als Mützen gestrickt und gehäkelt. Danach brauchte ich mal 'ne Pause.
 Dieses und noch ein anderes (hab ich schon verschenkt) habe ich beim Nähtreff gemacht. Und beim fotografieren stelle ich nun fest, dass das das einzige österliche Körbchen ist, welches übrig geblieben ist. Da muss ich nochmal eine Nachtschicht einlegen. Osterbazar ohne Ostern geht nicht!!!!

 
 Diese und die unteren sind etwas kleiner 15 x 15 cm - gefallen mir persönlich besser.
Dieses wunderprächtige Stöffchen habe ich vom Nähtreff. Davon habe ich auch noch Täschchen gemacht.
Täschchen, Täschchen................für diesen Schnitt musste eins von meinen grausligen Plastikteilen dran glauben - ist nicht schad' drum. Am Schnitt muss ich noch ein bissl feilen. Um Stoff zu sparen, hab ich bei einigen die Rückseite ohne Falten gemacht. Passt nun natürlich nicht mit den Vorderteilen zusammen - ist schon klar, wenn man ein bissl mitdenkt und nicht gleich eine ganze Menge zuschneidet. Lehrgeld bezahlt. Die bunten Stöffchen hab ich mal als Paket aus lauter 15x20 cm Abschnitten gekauft. Sie sollten für Applies sein. Nun haben sie eine bessere Verwendung gefunden.
Stickversuche - der Abstand zwischen den Schriften war eindeutig zu wenig!!!

Noch eine Stoff vom Nähtreff. Der Schnitt ist aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" Etwas verkleinert, denn der Originalschnitt hat schon fast "Koffergröße". So kann man es auch als Schlampermäppchen nutzen.
Einen ganz lieben Gruß an Andrea von Aladina: Vielen Dank für den schnellen Versand. Ohne Dich und Deine RV hätte ich nicht so farbenfrohe Täschchen.
Die beiden wären fast zu klein geworden - aber als TaTü genau richtig.




Und hier wieder mal ein Waschkorbfund. Eines von 4 Kleidern ähnlicher Machart aus dem Jahr 2010. Immer noch geliebt weil - es dreht sich.









So, ich bin dann wieder nähen

Liebe Grüße
Traudl

Kommentare:

  1. halli halli, mensch was für eine tolle arbeit..eins schöner wie das andere..respekt..die sachen finden bestimmt ganz schnell neue besitzer..viel spaß auf dem markt und viel erfolg..glg sabine

    AntwortenLöschen
  2. bbooaahhh.. warst (bist) du fleißig!!! ganz viel erfolg auf den märkten wünsch ich dir!!
    vlg
    heidi

    AntwortenLöschen