Samstag, 23. Juni 2012

fleißig zugeschnitten....

...habe ich gestern. Vier Kleider für meine Prinzessinnen und ein Teil für mich. 
 Von der Mützenfront gibt's wenig Neues. Momentan verarbeite ich nur meine Reste. Und so rechte Lust hab ich auch nicht. Ich würd lieber nähen aber wenn es so heiß ist kann ich's in meiner Mansarde kaum aushalten. Da brauch ich Beschäftigung für draussen.
Noch ein kleiner Beitrag aus der Rubrik Kindermund:
Gestern war ich mit 2 von meinen Mädels auf dem Erdbeerfeld. SIE wollten unbedingt Erdbeerkuchen mit Sahne. Ich wollte sie für Marmelade. Leonie pflückte ein Exemplar mit 55g-war aber nicht Rekord- der ist 80 g. Wieder zu Hause schnell Bisquitteig zusammengerührt und gebacken. In der Zwischenzeit futterten die Mädels locker ein kg Erdbeeren. Dann auf den noch lauwarmen Bisquit die Erdbeeren drauf und bevor der Tortengus fest war wurde er schon angeschnitten. Beim 3. !!!!  Stückchen Kuchen und mit vollen Backen kam von Emily: Oma kannst du nicht mal nur Teig machen ohne Erdbeeren, weil der schmeckt so lecker. Mit den Erdbeeren ist es mir fast zu viel. 

Ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende
Liebe Grüße
Traudl

Kommentare:

  1. ...und dann sagt Vroni gestern zu mir als ich sie die Sahneschüssel auslecken lassen wollte: Nein lieber nicht, das wird mir sonst so fett. Und gleich danach bei der Erdbeerroulade: Kannst du nicht mal eine ohne Teig machen. Logik????
    Bin auf die Ergebnisse deiner Zuschnitte gespannt.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traudl!
    Danke, dass du dich als Leserin bei mir eingetragen hast. Mir gefällt, was du alles machst....bist ein fleißiges Lieschen....komme jetzt öfter vorbei! Zum Erdbeerkuchen wäre ich auch gekommen...aber das ist ja jetzt zu spät! *lach*

    Bis bald
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Goldig, Deine Mädels!!! ;-))) Und auch ich bin gespannt, was Du aus den Zuschnitten machen wirst!
    Schicke Dir mal liebe Grüße rüber!
    Gisela

    AntwortenLöschen