Donnerstag, 2. August 2012

pünktlich zu Ferienbeginn....

... und endlich Sommerwetter haben Viren und Bazillen beschlossen ihre Ferien bei uns zu verbringen. Nachdem zu Beginn der Woche bereits Kind 2 wegen hohem Fieber nicht mehr (die letzten Tage) in den Kindergarten konnte, ist heute auch Kind 3 wegen ansteckender Bindehautentzündung daheim.
Ein abgelaufener Mozzi ist immer noch gut um zu kühlen
Mitleiden muss nun Kind 1, weil wir nichts unternehmen können und auch nicht raus in die Sonne sollen.
Leider muss die Mama der drei (arbeitet in Kindergarten) die nächsten Tage auch bis 15 Uhr arbeiten, statt bis 13 Uhr, weil auch zwei Erzieherinnen krank sind.
Um dem Fernseher eine Auszeit zu gönnen werden wir jetzt nähen.

Hieraus wird sich doch was zaubern lassen  ?!?
 Im Moment wird grad gestritten, wer als erster an die Nähmaschine darf.
Oh je, jetzt auch noch Nasenbluten
Bis bald
Traudl




Kommentare:

  1. Oh Traudl, bei mir gehen sich auch zwei von drei an die Gurgel wegen jedem Schmarrn, ein Haustürschlüssel ist heut schon abgebrochen worden, ein Kind hat Halsweh und eine leichte Bindehautentzündung, Apfelschorle ist in der Küche verspritzt worden bis an die Wände und ein Vogel ins Kinderzimmer geflogen, ein Ball ins Brennesselbeet und das alles vorm Mittagessen...
    Solidarische Grüße aus dem Ferienirrenhaus, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich nur sagen: Willkommen im Club der Narren. Ich berichte morgen, wie es bei uns ausgegangen ist.

    AntwortenLöschen